A+ R A-

Kagami Baraki (Konditionstraining) im Dojo Kamen/Bergkamen

  • Zugriffe: 1179
  • 18 Jan

Sieben Karatekas aus Ochtrup haben sich am vergangenen Sonntag auf dem Weg gemacht, um

in Kamen an dem jährlichen Wintertraining teilzunehmen. Bei diesem Training geht es darum, in einer Zeit von 90 Minuten 1000 Zuki (Fauststoß), 250 Hara Teki (SitUps), 250 Udetate (Liegestütze) und 1000 Mae-Geri (Fußtritt) zu bewältigen. Marcus Wieling und Jörg Schumacher waren bereits weit vor der vorgeschriebenen Zeit fertig und haben in ihrem Rhythmus weiter trainiert und dadurch mehr geschafft, als verlangt wurde. Aber auch die erst 15 Jahre alte Lara Deeken konnte alle Übungen in der vorgegebenen Zeit zu Ende bringen. Die restlichen fünf Karateka aus Ochtrup (Melina Schnieders, Rosi Klümper, Robert Kauling und Elisabeth Kirschbaum) schafften es, das Konditionstraining in der vorgegebenen Zeit zu beenden. Insgesamt haben alle zusammen 7700 Zuki‘s, 2475 Hara Teki‘s, 1925 Udetate und 7700 Mae-Geri‘s geschafft.

Nach der anstrengenden Trainingseinheit gab es eine warme Erbsensuppe zur Stärkung.

Die Ochtruper Karateka freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Wintertraining Kamen 2017
Völlig geschafft, aber stolz auf die Leistung waren die Ochtruper Karateka am vergangenen Sonntag beim Wintertraining in Kamen (v.l. Lara Deeken, Elisabeth Kirschbaum, Rosi Klümper, Melina Schnieders, Marcus Wieling, Robert Kauling und Jörg Schumacher)