Bambinis

Die vor über 20 Jahren gegründete Bambinigruppe richtet sich an die kleinsten unter den Karatekas.

Die Kinder trainieren hier in einem Alter von sechs bis zehn Jahren. Gemeinsam mit ihrer Gruppe durchlaufen Sie in der Zeit, wo sie dort trainieren, eine Reihe an sogenannten Tieren, wo die Kinder zu jedem dieser Tiere am Ende der Trainingsphase eine Prüfung ablegen. Dies ist ein Ausbildungs- und Prüfungskonzept, das von den Trainern der Bambinis erdacht wurde, womit die Kinder sich zusammen mit ihrer Gruppe immer weiter steigern und sie auch motiviert, etwas neues zu lernen.

Doch in der Bambinigruppe ist nicht nur das Training von Karatetechniken von großer Bedeutung. Auch Bewegung, Koordination, Disziplin, die Stärkung des Selbstbewusstseins und das Miteinander in der Gruppe sind wichtige Bausteine für die Entwicklung der Kinder und werden durch Übungen oder Spiele in das Training mit eingebaut.

Die Bambinis orientieren sich an den ersten Grundlagen des Karates und sollen vor allem Spaß an ihrem Training haben – das ist die Prämisse von den Trainern Melina Schnieders und Tino Eißing. Gemeinsam trainieren die beiden die Bambinis schon mehrere Jahre lang und werden dadurch von tatkräftigen Helfern aus der Kinder- und Jugendgruppe und der Breitensportgruppe unterstützt.

Training mit:

Melina Schnieders 
Tel.: +49 171 1223134

Melina Schnieders
Tel.: +49 171 1223134
Mail: melina.schnieders@googlemail.com

Tino Eißing
Tel.: +49 1573 3147930
Tino Eißing
Tel.: +49 1573 3147930
Mail: karate@arminia-ochtrup.de

Informationen zum Training:

Trainingszeit:    Montags von 17:30 Uhr – 19:00 Uhr

Trainingsort:     Overberghalle (Marienschule)

Allgemein:

In der ersten Zeit benötigen die Kinder neben normalen Sportsachen nur etwas zu Trinken. Trainiert wird barfuß.

Aufgrund von hohen Nachfragen (Stand Winter 2022) existiert eine Warteliste. Für weitere Anmeldungen oder Auskünfte, ab wann die Kinder regelmäßig zum Training und zum Schnuppern kommen können, kontaktieren Sie gerne unsere Trainerin Melina Schnieders.

Neue Kinder werden immer nach den Sommer- und Winterferien in das normale Training mit einbezogen.

Sollten die Kinder Spaß am Training haben und sich anmelden wollen, gilt anschließend ein fester Monatsbeitrag von 7,00 €.